03er bezwingen die Unbezwingbaren!


Am gestrigen Sonntag, stand der erste Spieltag im neuen Jahr 2019 an. Und es war sofort ein Kräftemessen der besonderen Art. Mit Babelsberg03 Basketball, den RedCocks aus Frankfurt/O. und dem Ausrichter OranienburgerBV standen sich drei potentielle TOP4 Teams gegenüber.

————————————————————————————————————————–

SO LIEFEN DIE SPIELE

Los ging’s mit der Auftaktpartie OranienburgerBV gegen unsere 03er. Babelsberg begann mit sehr viel Energie und führte sofort 14:4. Nach einer Auszeit der Hausherren pendelte sich das Spiel bei einer stetigen 6-10 Punkte Führung Babelsberg’s ein. Oranienburg bewies mit nur sechs Spielern tolle Moral und ließ sich zu keinem Zeitpunkt abschütteln. Schwerste Würfe fanden ihr Ziel und auf Seiten unserer Mannschaft wollte einfachste Aktionen nicht gelingen. In den entscheidenden Sekunden der Partie gelang OBV Topscorer Berthold Kober der umjubelte Ausgleich „vom Parkplatz“ und es ging in die Verlängerung. In dieser drehte nun der OBV die Partie komplett und Babelsberg03 Basketball blieb nur die Gewissheit eines starken aber sieglosen Auftritts.

Im zweiten Spiel des Tages traf man auf den bisher ungeschlagen Tabellenführer aus Frankfurt/Oder. Hoch motiviert aber leicht müde gingen unsere 03er zu Werke. Die „RedCocks“ von der deutsch-polnischen Grenze bestimmten jedoch das Spiel und führte bereits Mitte des 2.Viertels verdient mit 14-Punkten-Differenz. In der 2.Halbzeit drehte sich die Partie aber dank einer enormen Energieleistung Babelsberg’s komplett. Mit viel Druck in der Defense zog man den RedCocks letztlich den Zahn und fand immer bessere Antworten auf die gegnerische Zonenverteidigung. In den letzten Spielminuten übernahmen unsere 03er die Führung und schenkten sie, dank der Erfahrungen des Spiels zuvor, nicht mehr her. Somit setzte Babelsberg03 Basketball ein kleines Ausrufezeichen an die Konkurrenz und bezwang als erstes Team in dieser Spielzeit die starke Mannschaft aus Frankfurt/Oder.

—————————————————————————————————————————

ERGEBNISSE IM ÜBERBLICK

10 Uhr OranienburgerBV 2 vs. Babelsberg03 Basketball 78:71
12 Uhr Babelsberg03 Basketball vs. Frankfurt/O. 82:80
14 Uhr Frankfurt/O. vs. OranienburgerBV 82:76

—————————————————————————————————————————-

STIMMEN ZUM SPIEL

Dominik Gericke (Guard / SVB03): „Ich bin sehr glücklich über den Sieg gegen Frankfurt! Wir hatten uns heute viel vorgenommen und leider nicht beide Spiele gewonnen aber tolle Moral bewiesen. Auf unserer Leistung lässt sich aber aufbauen und ich freue mich auf die kommenden Spiele!“

Patrick Rapsch (Abteilungsleiter SVB03): „Ich habe heute ein paar graue Haare mehr bekommen aber freue mich riesig darüber, welche Moral unser Team gezeigt hat. Zwei wichtige Spieler haben heute leider gefehlt und wir mussten gleich zweimal hinter einander gegen diese Topteams spielen. Das kostet enorm Kraft. Umso schöner wie sich die Jungs zusammen mit Coach Buchmann belohnt haben. Was für ein unglaublicher Fight. Respekt an OBV und Frankfurt!“

—————————————————————————————————————————–

AUSBLICK

-> Weiter geht es, am 16. Februar 2019, mit zwei Auswärtspartien in Fürstenwalde – gegen Fürstenwalde und die dritte Mannschaft des USV Potsdam.


Comments.

Currently there are no comments related to this article. You have a special honor to be the first commenter. Thanks!

Leave a Reply.

* Your email address will not be published.
You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>